Skip to main content

Torta di ricotta Rezept

Torta di ricotta
Torta di ricotta

Torta di ricotta @iStockphoto/sara ganzi

Die klassische italienische Torta di ricotta ist ein wirklich einfaches, aber sehr delikates Rezept, das mit seinen feinen Aromen glänzen kann. Der zarte Kuchen ohne Boden wird in Italien sehr gerne zum Dessert, aber auch zum Nachmittagskaffee gereicht. Durch die leichte Zitronennote bekommt er eine sommerliche Frische. Möchte man noch etwas dazu servieren, eignet sich ein fruchtiges Kompott als Begleiter. Aber auch solo ist die Ricottatorte einfach nur lecker!

Zubereitung von Torta di ricotta

Den Ricotta mit Zucker, Vanillezucker, etwas Limoncello und der abgeriebenen Schale einer Bio-Zitrone in eine Rührschüssel geben. Nach und nach Milch zugeben und gut verrühren. Eier (in Raumtemperatur, nicht aus dem Kühlschrank) schaumig schlagen und vorsichtig unter die Ricottamasse mischen.

Eine runde Springform gut mit Butter einfetten und leicht mit Mehl bestäuben oder mit zugeschnittenem Backpapier auskleiden. Dann die Masse gleichmäßig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 170°C auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen (nicht zu dunkel werden lassen, notfalls mit Alufolie abdecken).

Wenn die Torte fertig gebacken ist, unbedingt im Backofen auskühlen lassen und die Ofentür dazwischen möglichst nicht öffnen.

Tipps
Auf Wunsch kann man vor dem Backen auch noch etwas Haselnusskrokant oder ein wenig gehackte Haselnüsse mit etwas Puderzucker auf der Torte verteilen.
Nachdem die Torta di ricotta vorsichtig aus der Form gelöst wurde, kann sie noch leicht mit gesiebtem Puderzucker bestäubt werden. Das macht den Genuss perfekt!

Hinweise:
Die Torta di ricotta ist glutenfrei. Ricotta ist eine italienische Art Frischkäse, der aus Molke gewonnen wird und daher ganz besonders fettarm ist.

Portionen: 5
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
500 g Ricotta
5 Stk. Eier
3 EL Zucker
1 Pk. Vanillezucker
1 Stk. Bio-Zitrone
200 ml Milch

Top Artikel in Italienische Kuchen und Torten Rezepte