Skip to main content

Pizza Tonno Rezept

Pizza Tonno
Pizza Tonno

Pizza Tonno @iStockphoto/irman

Die Pizza Tonno (ital. tonno = Thunfisch) ist ein leckerer italienischer Pizzaklassiker mit herrlich mediterranem Fischgeschmack. Die feine Würze von Roten Zwiebeln gibt ihr den notwendigen Pfiff. Bei der Auswahl des Thunfischs ist die Sorte Geschmacksache. Da der Thunfisch aber in immer mehr Regionen der Welt überfischt wird, sollte man unbedingt zu Produkten aus nachhaltigem Fang greifen (Siegel). Wichtig beim Backen ist, dass der Thunfisch leicht saftig bleibt und nicht zu trocken wird. So ist der Genuss garantiert.

Zubereitung der Pizza Tonno

Zum Herstellen des Teiges Mehl in eine Schüssel geben und eine Vertiefung hineindrücken. In die Vertiefung wird die frische Hefe gebröselt und mit ca. 5 EL lauwarmen Wasser und ein wenig Mehl verrührt. Dieser Vorteig soll nun ca. 15 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen.

Hat der Vorteig in der Mitte der Schüssel leichte Risse an der Oberfläche gebildet, können das restliche lauwarme Wasser, Öl und Salz zugegeben und zu einem geschmeidigen Teig verknetet werden. Danach mit Mehl bestäuben, zudecken und mindestens weitere 40 Minuten gehen lassen. Dabei sollte sich das Volumen des Pizzateiges etwa verdoppeln. In der Zwischenzeit können für die Tomatensoße Tomatenstücke in einem Topf geköchelt und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und einer Prise Zucker abgeschmeckt werden. Danach abkühlen lassen.

Rote Zwiebeln abziehen, in feine Ringe schneiden und je nach Geschmack in ein wenig Öl kurz glasig dünsten. Den Thunfisch in feine Stücke zerteilen.

Den Teig möglichst dünn ausrollen und die Tomatensoße gleichmäßig darauf verteilen. Mit Thunfisch und Zwiebeln belegen, dem geriebenen Käse bestreuen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Die Pizza Tonno im gut vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20-25 Minuten knusprig backen.

Tipps:
Je länger der Pizzateig geknetet wird, desto besser wird er. Für den typischen Pizzageschmack vor dem Backen noch etwas Oregano über die Pizza geben. Wenn man den Rand vor dem Backen mit etwas Knoblauchöl bepinselt, wird er nicht nur herrlich knusprig, sondern auch besonders aromatisch.

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 90 Minuten

Zutaten:
350 g Weizenmehl (Type 550)
1/2 Würfel (21 g) Hefe
4 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Dose (425 ml) stückige Tomaten
1 Prise Pfeffer
1 Prise Rosenpaprika
1 Prise Zucker
2 Dosen (à 185 g Einwaage) Thunfisch in Öl
2 (100 g) rote Zwiebeln
150 g geriebener Pizzakäse
1 Prise Mehl
3EL Öl
Etwas Frischhaltefolie

Top Artikel in Italienische Aufläufe und Pizza Rezepte