Skip to main content

Vegetarische Spinat Lasagne Rezept

Vegetarische Lasagne
Vegetarische Spinat Lasagne

Vegetarische Spinat Lasagne @iStockphoto/Gokcemim

Lasagne ist überaus vielseitig, eine Variante davon ist die vegetarische Spinat Lasagne. Mit reichlich knackigem Gemüse, Gewürzen und Käse wird die fleischlose Lasagne zu einem exquisiten Leckerbissen. Sie ist ein Muss für alle Vegetarier und steht der Lasagne mit Hackfleisch in nichts nach. Wie die vegetarische Lasagne ganz mühelos zubereitet wird, können Sie in folgendem Rezept nachlesen.

Zubereitung von Vegetarische Spinat Lasagne

Zunächst werden 1 große Zwiebel, 2 große Möhren und 7 mittelgroße Champignons geschält und in Würfel geschnitten. Die geschnittene Zwiebel in einer geeigneten Pfanne glasig andünsten. Dann das restliche Gemüse hinzufügen und für einen kurzen Moment mitbraten lassen. Anschließend 5 Esslöffel Milch und 600 g tiefgefrorenen Blattspinat zu dem Gemüse geben. Alles zusammen erhitzen, bis die Spinat-Blätter aufgetaut sind und die Soße etwas dicklich geworden ist.

Nun 1 Esslöffel Gemüsebrühe sowie 100 g Kräuterfrischkäse hineingeben und alles gut miteinander vermengen. In etwa 5 Minuten einkochen lassen, bis die Soße schön dick ist. 1 Knoblauchzehe hineinpressen und mit Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen. Es ist ratsam, die Soße abzuschmecken, um bei Bedarf dann noch nachzuwürzen.

Jetzt in einem Topf 3 Esslöffel Butter heiß werden lassen, bis sie komplett verlaufen ist. 2 Esslöffel Mehl zu der Butter geben und dabei umrühren. Anschließend unter stetigem Rühren 500 ml passierte Tomaten und im Anschluss sofort 150 ml süße Sahne zufügen. Das Ganze kurz aufkochen lassen und auch hier 1 Knoblauchzehe hineinpressen. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

Im nächsten Schritt etwas von dem Spinat und der Tomatensoße dünn auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. Dann abwechselnd von 1 Packung Lasagne-Platten je 1 Platte Lasagne, etwas Spinat und Tomatensoße in die Form schichten. Solange wiederholen, bis der Spinat und die Tomatensoße aufgebraucht sind. Mit der Soße abschließen und die vegetarische Lasagne zum Schluss mit 200 g geriebenem Käse bestreuen.

Die Lasagne bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten backen. Wenn die Backzeit zu Ende ist, die Lasagne noch für 5 bis 10 Minuten im Ofen stehen lassen. Der Ofen sollte in dieser Zeit ausgeschaltet sein. Dies hat zum Zweck, dass die Lasagne nicht zerfällt und optimal in Form bleibt.

Zu dieser schmackhaften vegetarischen Lasagne passt ein aromatischer Rotwein hervorragend.

Portionen: 3
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten:
600 g Blattspinat, TK, mit Rahm
2 große Karotten
7 m.-große Champignons
1 große Zwiebel
5 EL Milch
½ Pck. Kräuterfrischkäse, ca. 100 g
1 Knoblauchzehe
1 EL gestr. Gemüsebrühepulver
500 ml Tomaten, passierte
3 EL Butter
2 EL Mehl
150 ml süße Sahne
1 Knoblauchzehe
1 Paket Lasagneplatten
200 g Käse, gerieben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Chilipulver

Top Artikel in Italienische Aufläufe und Pizza Rezepte