Skip to main content

Nudeln mit Thunfisch Sauce Rezept

Nudeln mit Thunfisch Sauce
Nudeln mit Thunfisch Sauce

Nudeln mit Thunfisch Sauce @iStockphoto/Lilechka75

Nudeln mit Thunfisch Sauce – dieses Gericht ist nicht nur schnell und mit wenigen Zutaten unkompliziert nachgekocht, es schmeckt auch sehr delikat und passt zu einer bewussten und kalorienreduzierten Ernährung. Thunfisch ist im Supermarkt als Konserve erhältlich und es gibt den leckeren Fisch beim Fischhändler als frisches Filet oder Kotelett zu kaufen. Er punktet nicht nur mit einem hohen Mineralstoff- und Eiweißgehalt sowie herz-gesunden Omega-3-Fetten, sondern auch mit einem geringen Kaloriengehalt.

Zubereitung von Nudeln mit Thunfisch Sauce

Nudeln bissfest kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebel in feine Würfel schneiden, den Knoblauch zur Seite legen. Die Zwiebel in einem Topf oder Pfanne im Öl glasig braten und das Tomatenmark mit anrösten und etwas Zucker zugeben. Die Tomaten und den gepressten Knoblauch sowie etwas Gemüsebrühe zufügen, umrühren und die Sauce bei geringer Hitze wenige Minuten köcheln lassen. Den Thunfisch zugeben (ob mit der Lake oder ohne ist Geschmackssache, wichtig ist nur die Menge des Salzes beim Abschmecken, da das Thunfischwasser gesalzen ist). Weiterhin den Schmelzkäse und die Saure Sahne sowie das Basilikum in die Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Sauce in einer Schüssel mit den Nudeln vermengen und anrichten.

Tipps
Es nicht wichtig, welche Nudeln – ob kurz, lang, breit, platt oder als Spirale oder Schleife gedreht, im Rezept verwandt werden. Als Faustregel gilt jedoch: Je leichter die Sauce, desto dünner die Nudel. Das heiß zu einer gehaltvollen Gorgonzola-Sahne-Sauce passen am besten kurze Maccheroni oder Rigatoni; leichtere Tomaten- oder Kräutersaucen werden mit dünneren Nudeln wie z. B. Spaghettini oder Vermicelli kombiniert. Wer die Sauce sehr pikant mag, kann mit weiteren mediterranen Kräutern und Chili oder Pfeffer würzen. Merke: Wenn Tomaten verkocht werden, nimmt mindestens eine Prise Zucker die natürliche Säure der Tomaten.

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:
1 Dose Thunfisch in Wasser
1 große Zwiebel, gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gepresst
4 EL Pizzatomaten, bis ca, 1 Dose, oder frische Tomatenwürfel
4 EL Schmelzkäse (light 10%)
2 EL saure Sahne
etwas Gemüsebrühe, instant
viel Basilikum, frisch oder TK
200 g Nudeln
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Tomatenmark
etwas Zucker
1 TL Öl

Top Artikel in Italienische Pasta und Pasta Saucen Rezepte