Skip to main content

Heidelbeersorbet Rezept

Heidelbeersorbet
Heidelbeersorbet

Heidelbeersorbet @iStockphoto/Yummy pic

Das Heidelbeersorbet ist ein leichtes und erfrischendes Dessert für warme Sommertage. Es eignet sich auch wunderbar als Aperitif: Dazu eine Kugel des Heidelbeersorbets in ein weites Glas geben und mit Sekt oder Prosecco auffüllen. Ihre Gäste werden begeistert sein. Für Kinder können Sie das Heidelbeersorbet mit weißer Limonade aufgießen.

Das Heidelbeersorbet schmeckt allerdings auch ohne Alkohol als Dessert fruchtig und aromatisch. Reichen Sie noch etwas geschlagene Sahne dazu und verzieren das Dessert mit Schokostückchen oder Nusskrokant. Ein besonderer Abschluß für ein leckeres Menü. Das Sorbet kann natürlich auch mit anderen tiefgekühlten Früchten wie Erdbeeren, Mango oder Himbeeren zubereitet werden.

Zubereitung von Heidelbeersorbet

Eine Schüssel für das Dessert in den Kühlschrank stellen und dort abkühlen lassen. Die Heidelbeeren aus der Tiefkühltruhe nehmen und in eine Schüssel geben. 3 Esslöffel der tiefgekühlten Heidelbeeren in eine extra Schüssel geben und dort langsam auftauen lassen. Die restlichen Heidelbeeren für etwa 10 Minuten etwas antauen lassen. Sie sind dann innen noch fest und außen schon etwas weich.

Von einer halben Zitrone mit einer speziellen Zitronenreibe ganz fein die Schale abreiben. Von beiden Zitronen mit einer Zitruspresse den Saft auspressen. Die Zitronenschale und den Zitronensaft zusammen mit dem Puderzucker in ein hohes Gefäß oder einen Mixer geben. Entweder im Mixer fein pürieren oder mit dem Schneidstab mit Messer gut durchrühren. Den Joghurt zur gemixten Masse geben und vorsichtig unterrühren. Die gekühlte Schüssel aus dem Kühlschrank nehmen und die fertige Heidelbeermasse hineingeben. Das Heidelbeersorbet mit einem Löffel glatt streichen. Mit den zuvor beiseite gestellten und aufgetauten Heidelbeeren garnieren.

Portionen: 25
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten:
600 g Heidelbeeren (tiefgekühlt)
½ Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)
2 El Zitronensaft
50 g Puderzucker
150 g Sahnejoghurt

Top Artikel in Italienische Süßspeisen und Dessert Rezepte