Skip to main content

Orangen Kardamom Pudding Rezept

Orangen Kardamom Pudding
Orangen Kardamom Pudding

Orangen Kardamom Pudding @iStockphoto/tbralnina

Der Orangen Kardamom Pudding mit selbst gebrannten Walnüssen und Ahornsirup ist ein außergewöhnliches Winterdessert. Mit seinem zarten Duft nach Nüssen und Orangen erinnert das Gericht an Weihnachten.

Zubereitung von Orangen Kardamom Pudding

Für die Zubereitung des Puddings können sowohl handelsübliche Puddingformen, also auch andere Dessertformen oder Tassen verwendet werden. Es gilt lediglich zu beachten, dass diese wärmeresistent sein müssen. Laufen die Formen nach unten hin schmäler zu, kann der Puddings später leichter herausgelöst werden und macht auch beim Anrichten eine tolle Figur. Im ersten Schritt spülen Sie die gewählten Formen mit kaltem Wasser aus. Auf diese Weise löst sich der Pudding später leichter.

Für den Pudding verrühren Sie die Stärke mit der Hälfte des Vanillezuckers und einem Teil der Milch. Die Masse sollte so lange gerührt werden, bis sich alle Klümpchen aufgelöst haben. Anschließend vermischen Sie die restliche Milch, die Sahne, den Rohrohrzucker, den Abrieb der Orangenschale, die gemahlenen Samen der Kardamomkapseln, den Rest des Vanillezuckers, sowie die Butter in einem Topf. Bringen Sie die Mischung auf dem Herd unter ständigem Rühren zum Kochen. Die zuvor zubereitete Stärkemischung geben Sie nun dazu. Rühren Sie die Puddingmasse mit einem Schneebesen, bis diese aufkocht.

Nun kann der Pudding in die vorbereiteten Förmchen gefüllt werden. Lassen Sie die Masse an einem kühlen Ort oder im Kühlschrank vollständig abkühlen. Ist der Orangen-Kardamom-Pudding abgekühlt, geht es auch schon ans Anrichten. Stürzen Sie das Dessert aus den Förmchen auf einen Teller. Garnieren sie den Pudding mit den gebrannten Walnüssen und dem Ahornsirup – und schon ist das winterliche Dessert fertig zum Genießen.

Tipp
Löst sich die Masse schwer aus der Form, können Sie den Rand vor dem Stürzen mit einem Messer etwas lösen und die Förmchen kurz ins kalte Wasser stellen.

Variationen
Dieses Rezept kann auf unzählige Arten abgewandelt werden. Ersetzen Sie beispielsweise die Gewürzzutat Kardamom durch Zimt. Die Walnüsse können durch sämtliche andere Nusssorten ersetzt oder ergänzt werden.
Verwenden Sie Karamellsirup oder Schokolade zum Garnieren. Mit ein paar wenigen Änderungen können sie aus diesem winterlichen Traum sogar ein leichtes und sommerliches Dessert zaubern. Verwenden Sie Zitronenabrieb statt Orange, und garnieren Sie den Pudding mit Minze und frischen Früchten. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Viel Freude beim Zubereiten und Genießen!

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
125 ml Milch
125 ml Sahne
30 g Rohrohrzucker (bitte nicht Rohrzucker)
10 g Butter
etwas gemahlene Samen von 5 grünen Kardamomkapseln (ca. ½ TL Pulver)
1 TL Abrieb einer BIO-Orangenschale
20 g Stärke
2 EL Vanillezucker
5 EL Milch

Top Artikel in Italienische Süßspeisen und Dessert Rezepte