Skip to main content

Kastanienpudding Rezept

Kastanienpudding
Kastanienpudding

Kastanienpudding @iStockphoto/istetiana

Dieser köstliche und absolut empfehlenswerte Kastanienpudding kombiniert das nussige Aroma der Kastanie mit einer exquisit zarten Süße. Egal ob ein klassisches Abendessen mit der Familie oder als Nachtisch bei einer Party. Ihre Gäste werden dieses Dessert lieben.

Zubereitung von Kastanienpudding

Bringen Sie in einem Topf Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen. Danach schneiden Sie die runde Seite der Kastanien, mit einem scharfen Messer, kreuzweise ein. Die Einkerbung verhindert, dass die Esskastanien aufgrund der Hitze platzen, und erleichtert später das Schälen. Legen Sie die aufgeschnittenen Kastanien ca. 30 – 40 Minuten in das kochende Wasser. Eine Kastanie herausfischen, schälen und kosten.

Wenn die Frucht noch nicht dem persönlichen Geschmack entspricht, noch weitere 10 – 15 Minuten weiter kochen lassen. Danach durch ein Sieb abseihen und die noch heiße Schale samt der braunen Innenhaut abziehen. Anschließend Kastanien abkühlen lassen. Sobald die Kastanien abgekühlt sind, diese mit der weichen Butter, dem Grand Marnier und dem Zucker in einer Schüssel vermengen. Die Mischung mit einem Stabmixer pürieren.

In einem separaten Gefäß die Sahne mit einem Handmixer steif schlagen und vorsichtig unter die Kastanien-Butter-Mischung heben. Die vermengte Masse mit einem Löffel in kleine Förmchen Ihrer Wahl füllen und für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Gutes Gelingen!

Tipps:
Da Kastanien sehr nahrhafte Früchte sind, am besten im Voraus, nur ein Rezept aus der leichten Küche als Hauptgang servieren. Weiters können für Liebhaber gerne Rosinen hinzugefügt werden. Diese kurz unter heißem Wasser abspülen und in das Kastanien-Butter-Gemisch rühren. Den Kastanienpudding vorzugsweise schon am Vortag zubereiten, damit die Masse gut durchkühlen kann.

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
250 g Eßkastanien
60 g Butter
1 El Grand Marnier
50 g Zucker
250 ml Sahne

Top Artikel in Italienische Süßspeisen und Dessert Rezepte