Skip to main content

Meeresfrüchtesalat Rezept

Meeresfrüchtesalat
Meeresfrüchtesalat

Meeresfrüchtesalat @iStockphoto/Jobrestful

Meeresfrüchte bringen einen Hauch von Urlaubserinnerungen und Sommer auf den Teller – Wer kennt das nicht? Sie lassen sich in zahlreichen Variationen zubereiten: Wir stellen hier ein leckeres Rezept für Meeresfrüchtesalat mit Weißweinessig vor.

Zubereitung von Meeresfrüchtesalat

Die tiefgekühlten Meeresfrüchte müssen vor der Verarbeitung aufgetaut werden. Ist dies geschehen, werden sie für zwei bis drei Minuten in kochendes Salzwasser gegeben und anschließend kalt abgeschreckt. Nun müssen sie gut abtropfen.

Die Herstellung der Marinade für den Meeresfrüchtesalat erfolgt aus Weißweinessig, Öl, Knoblauch und Petersilie. Auch etwas Zucker darf nicht fehlen sowie der Saft einer frischen halben Zitrone. Mit Salz und Pfeffer wird abgeschmeckt. In die Marinade werden die abgetropften Meeresfrüchte hineingegeben und alles gut vermischt. Für mindestens eine halbe Stunde sollte alles durchziehen vor dem Verzehr – je länger, desto besser.

Wer gern ein wenig Gemüse im Salat hat, schneidet rote Paprika in kleine Stücke und Selleriestangen in feine Scheiben und fügt diese noch hinzu. Die knalligen Farben der Gemüsesorten machen den Salat zu einem echten Augenschmaus. Das Ganze kann nach Belieben mit etwas Dill abgeschmeckt werden. Beim Servieren einfach eine halbe Zitrone anreichen und fertig ist der sommerliche Meeresfrüchtesalat mit Weißweinessig.

Tipps
Für die Zubereitung dieses Rezepts können sowohl tiefgekühlte als auch frische Meeresfrüchte verwendet werden – je nach Verfügbarkeit. Wer zum Beispiel keine Muscheln mag, bereitet den Salat ausschließlich mit Tintenfisch zu – dies stellt eine günstige Variante zum Tintenfischsalat aus dem Feinkostladen dar. Selbstgemacht schmeckt schließlich meist viel besser.

Je länger der Salat durchzieht, desto besser. Er hält sich im Kühlschrank ein bis zwei Tage. In Kombination mit Feldsalat und frischem Baguette entsteht ein wahres Festmahl, dazu ein Glas Weißwein. Guten Appetit!

Portionen: 5
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten:
1 kg Meeresfrüchte, TK
2 Knoblauchzehen
6 EL Weißweinessig
5 EL Öl
2 EL Petersilie, gehackte
3 Zitronen
2 EL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Top Artikel in Italienische Fisch- und Meeresfrüchte Rezepte