Skip to main content

Risotto mit Steinpilzen Rezept

Risotto mit Steinpilzen
Risotto mit Steinpilzen

Risotto mit Steinpilzen @iStockphoto/ALLEKO

Auch Reis hat seinen Platz in der italienischen Küche, zum Beispiel in Form eines leckeren Risotto mit Steinpilzen und Weißwein.

Zubereitung von Risotto mit Steinpilzen

Zunächst den Arborioreis in ein Sieb geben und gründlich unter fließendem Wasser abspülen. Je nachdem, ob getrocknete oder frische Steinpilze verwendet werden, diese vollständig in lauwarmes Wasser legen beziehungsweise putzen, in Würfel schneiden und in etwas Olivenöl andünsten.

Eine Schalotte fein würfeln und zusammen mit dem Knoblauch in Butter dünsten, bis sie glasig wird. Nun den Reis hinzugeben und ebenfalls noch einmal andünsten. Den Reis mit Weißwein ablöschen und die Steinpilze hinzugeben. Wurden getrocknete Steinpilze eingeweicht, die Flüssigkeit zum Reis dazu schütten. Wasser im Wasserkocher erhitzen, abgießen und einen Brühwürfel Rinderbrühe einrühren. Nach und nach die Rinderbrühe zum Reis geben und unter ständigem Rühren kochen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdunstet ist. Der Reis sollte hierbei auf keinen Fall einbrennen. Deshalb sollte immer wieder etwas Brühe nachgegossen werden. Vermutlich wird nicht die gesamte Rinderbrühe gebraucht.

Sobald der Reis gar wird und eine cremige Konsistenz erlangt, ein Stück Butter und den frisch geriebenen Parmesan hinzufügen. Weiter umrühren, bis beides sich aufgelöst hat und wenn nötig mit etwas Salz und Pfeffer würzen. In einem tiefen Teller oder einer Schale servieren. Das Steinpilzrisotto schmeckt besonders gut, wenn es mit etwas darüber gestreutem Parmesan und ein paar frischen italienischen Kräutern wie Basilikum oder etwas Minze serviert wird. Außerdem lässt sich das Gericht wunderbar variieren, indem man anstatt Steinpilzen Champignons oder frische Pfifferlinge benutzt.

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten:
300 g Arborioreis
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
150 ml Weißwein
600 ml kräftige Rinderbrühe
20 g Steinpilze getrocknet
70 g Grana Padano Parmesan
20 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Top Artikel in Italienische Gemüse Rezepte