Skip to main content

Italienischer Blumenkohlauflauf Rezept

Italienischer Blumenkohlauflauf
Italienischer Blumenkohlauflauf

Italienischer Blumenkohlauflauf @iStockphoto/kabVisio

Blumenkohl bekommt man fast das ganze Jahr über in frischer Qualität – dieser italienische Blumenkohlauflauf kommt da genau richtig. Gerade im Herbst und Winter ist das ein wunderbares Rezept, welches mit seinen Gewürzen kräftig wärmt und doch eine mediterrane Leichtigkeit versprüht.

Zubereitung von Italienischer Blumenkohlauflauf

Als erstes einen Topf mit Salzwasser aufsetzen. Bis das Wasser kocht, den Blumenkohl putzen und die Röschen abteilen. Sobald das Wasser siedet, die Blumenkohlröschen für etwa 5 Minuten darin blanchieren. Anschließend abgießen und abschrecken.

Nun den Parmaschinken in feine Streifen schneiden und eine Hälfte der Kapern klein hacken. Mascarpone zusammen mit den Eigelben in eine Schüssel geben und ordentlich verquirlen. Die Kapern und einige Spritzer Zitronensaft dazugeben. Anschließend kräftig mit Salz, Pfeffer, Rosmarin, Basilikum, Thymian und Oregano abschmecken.

Auf zwei getrennten Reiben jeweils die Pinienkerne und den Parmesankäse fein reiben. Das Toastbrot von der Rinde befreien und fein zerbröseln. Die Eiweiße in einer großen Schüssel zu Schnee schlagen. Anschließend die Toastbrösel sowie die geriebenen Pinienkerne und den Parmesan vorsichtig unterheben und salzen.

Im nächsten Schritt wird die gefettete Auflaufform befüllt: Dazu mit einer Schicht der Mascarpone-Sauce beginnen, dann den gut abgetropften Blumenkohl und den Schinken darauf verteilen. Nochmals mit Basilikum, Oregano, Thymian und Rosmarin würzen und die restlichen Kapern darauf geben. Die restliche Sauce ebenfalls über den Auflauf geben und als letztes eine Schicht Eischnee darauf verteilen. Anschließend im Ofen bei 200 Grad 35 Minuten backen lassen.

Tipps
Dieser italienische Blumenkohlauflauf eignet sich hervorragend als mediterranes Festtagsessen. Neben Blumenkohl lassen sich auch dessen botanische Verwandte wie Brokkoli oder Romanesco nutzen. Diese verleihen dem Gericht etwas mehr Leichtigkeit.

Übrigens sind all diese Gemüsearten besonders reich an vielen wasserlöslichen Vitaminen. Wer diese erhalten möchte, gart das Gemüse schonend über Dampf, statt es zu blanchieren.

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
1 Kopf Blumenkohl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
200 g Parmaschinken
2 EL Kapern
250 g Mascarpone
3 Eier
3 EL Zitronensaft
1 Prise Oregano
1 Prise Basilikum
1 Prise Rosmarin
1 Prise Thymian
50 g Pinienkerne
50 g Parmesan
2 Scheiben Toastbrot

Top Artikel in Italienische Aufläufe und Pizza Rezepte