Skip to main content

Pizza Schinken Rezept

Pizza Schinken
Pizza Schinken

Pizza Schinken @iStockphoto/tokkyneo

Sieht toll aus, ist köstlich und ein Klassiker unter den Pizzen – die Pizza Schinken oder auch Pizza Prosciutto genannt. Ein Augen- und Gaumenschmaus für fast jeden Pizzaliebhaber.

Zubereitung von Pizza Schinken

Zunächst sollte der Backofen bei 230°C Ober- und Unterhitze gründlich vorgeheizt werden. In den meisten Fällen erlischt ein Lämpchen am Backofen was zeitgleich auch das Startsignal für den Backvorgang ist. Hefe fehlt in fast keinem Pizzarezept und so auch hier nicht. Der Würfel Hefe muss samt Zucker und Wasser in einer Schüssel vermischt werden bis keine Klumpen mehr zu sehen sind. Ist das erledigt, wird es Zeit die restlichen Zutaten hinzuzugeben. Salz, Olivenöl und Mehl mit in die Schüssel geben und zu einem möglichst glatten Teig vermengen. Ein Knethaken ist bei diesem Schritt eine gute Alternative zur herkömmlichen Handarbeit.

Anschließend wird der Teig in der Schüssel zugedeckt und muss nun ca. 1 Stunde lang gehen, wofür sich ein warmer Ort am besten eignet. Ist der Teig erfolgreich aufgegangen, kann dieser weiterverarbeitet werden. Hierfür eine Arbeitsfläche mit ein wenig Mehl bedecken und den Teig in eine Kugel formen und auf den gewünschten Durchmesser ausrollen. Die Standardgröße beträgt bei den meisten Pizzen rund 26 cm Ø und passt somit auch auf fast alle Backbleche.

Nun kann der Teig auf ein geöltes Backblech gelegt werden und mit den restlichen Zutaten belegt werden. Das Tomatenpesto sollte in zwei Hälften geteilt werden wobei die erste Hälfte als Basis auf dem Fladen verteilt wird. Auf das Pesto folgt dann der Käse, der Schinken, hier eignet sich Kochschinken optimal, und das restliche Tomatenpesto.

Für den Feinschliff sorgt dann die Mischung aus Öl und geschälten Knoblauchzehen. Die kleingehackten Knoblauchzehen mit dem Öl vermengen und großzügig auf die Ränder der Pizza streichen und auch auf dem Belag verteilen.
Die Pizza ist nun bereit für den Backvorgang welcher in der Regel ca. 15 Minuten dauert. Natürlich sollte man gelegentlich prüfen wie weit die Pizza ist da die Backstärke von Öfen doch stark variieren kann.

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 95 Minuten

Zutaten:
450 g Mehl
0.5 Wf Germ
4 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 Prise Zucker
200 ml lauwarmes Wasser
1 EL Mehl zum Ausarbeiten
2 EL Öl für das Blech
12 Schb Beinschinken
1 Glas Tomatenpesto
4 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl (Belag)
300 g geriebener Pizzakäse

Top Artikel in Italienische Aufläufe und Pizza Rezepte